SWATCH IST NEUER PRESENTING PARTNER DER VANS US OPEN

Es ist ein einzigartiges Event, das die besten Surfer, Skateboarder und BMX-Fahrer der Welt
zusammenbringt und seinem Publikum nicht nur spannende Wettkämpfe, sondern auch kreative Workshops, Filmpremieren und vieles mehr bietet. Die Rede ist von den Vans US Open of Surfing, die vom 28. Juli bis zum 5. August am kalifornischen Huntington Beach stattfinden und zu den weltweit grössten Surfwettkämpfen und Actionsport-Festivals gehören. In Fortsetzung seines langjährigen Commitments zum professionellen Surfsport freut sich Swatch, als neuer Presenting Partner dieses renommierten Events aufzutreten – an einem Ort wo Sport und Kunst Hand in Hand den Surf-Lifestyle zelebrieren.

Surferin Courtney Conlogue aus dem Swatch Proteam hofft darauf, diese Etappe der Women’s Championship Tour zu gewinnen, hat sie doch hier an ihrem home spot das Surfen gelernt. Der Schweizer Uhrenhersteller Swatch drückt ausserdem der aus Hawaii stammenden Proteam-Athletin Coco Ho sowie den beiden neuen Athleten Tia Blanco und Jhonny Guerrero die Daumen, die beide in der Qualifikation antreten.

Auf der Südseite des Huntington Beach Pier finden Surf-Fans an zwei Swatch-Ständen
Gelegenheit, mit Freunden zu chillen, die Lieblingsuhren des Swatch Proteams zu
entdecken und ihrer Kreativität mit Unterstützung lokaler Künstler freien Lauf zu lassen.
PERFECT RIDE, die exklusive Uhr zum Event, zieht ihre Inspiration aus den wundervollen Wellen Kaliforniens und dem visuellen Auftritt der Vans US Open. Keine Zeit für einen Kurztrip nach Südkalifornien?