SCHEINWERFER AN! SWATCH ERNEUT PARTNER DES LOCARNO FESTIVALS

Wenn bis zu 8’000 Zuschauer auf Locarnos Piazza Grande unterm Sternenhimmel Platz nehmen um Filme in einer Kulisse wie aus einem Film anzuschauen, dann ist das wichtigste Filmfestival der Schweiz wieder Schauplatz für Produzenten, Regisseure, Schauspieler und Cinephile aus aller Welt. Als erneut offizieller Partner des Locarno Festivals unterstützt Swatch auch in dieser Ausgabe junge Filmemacher mit zwei bedeutenden Preisen.

Der Gewinner des mit CHF 15‘000 dotierten Swatch First Feature Award wird von einer
dreiköpfigen internationalen Jury bestimmt. Zusätzlich wird diese Jury während des Festivals eine Einladung ins Swatch Art Peace Hotel in Shanghai aussprechen, die eine drei- bis sechsmonatige artist residency umfasst. Seit seiner Eröffnung im November 2011 haben hier mehr als 300 Künstlerinnen und Künstler aus über 45 Ländern gewirkt und die zeitgenössische Kunstszene mitgeprägt. Die ehemalige artist-in-residence und israelische Filmemacherin Elinor Nechemya nimmt wiederum an der Filmmakers Academy des Schweizer Festivals teil. Während ihres Aufenthalts im Swatch Art Peace Hotel feierte ihr Kurzfilm „Everlasting MOM“ internationales Debüt am Toronto International Film Festival 2017.

Swatch widmet dem diesjährigen Locarno Festival die LOCARNO71 Uhr, eine in den Farben des Festivals gestaltete und auf 710 Exemplare limitierte Sonderedition, die ausschliesslich in der Schweiz in ausgewählten Swatch Stores sowie online erhältlich ist.